FERRUM 04/2018

FERRUM 04/2018

3 04 / 2018 M+E-Beschäftigung: Weniger Befristungen Beschäftige in der Metall- und Elektroindustrie; Index: 2008 =100 Foto: iStockphoto EINBLICK Die Unternehmen der Metall- und Elek- troindustrie (M+E) sind die wichtigsten industriellen Arbeitgeber in Deutschland. Allein im vergangenen Jahr haben sie 86.600 Arbeitsplätze zusätzlich geschaf- fen. Damit ist die Zahl der M+E-Beschäf- tigten seit der Finanzkrise 2008/2009 um mehr als 540.000 gestiegen. Die Zahl der befristet Beschäftigten und Zeitarbeitnehmer entwickelte sich dabei rückläufig. Mittlerweile nähert sich die M+E-Industrie der Marke von vier Millio­ nen Beschäftigten: Im März 2018 zähl- te die amtliche Statistik saisonbereinigt genau 3.978.374 M+E-Beschäftigte. Al- lein im ersten Quartal 2018 ist die Mit- arbeiterzahl noch einmal um rund 40.300 gewachsen. Der dynamische Beschäftigungsauf- bau der vergangenen Jahre hätte sogar noch deutlich höher ausfallen können, wenn ausreichend Fachkräfte verfüg- bar gewesen wären. Doch für knapp ein Drittel der M+E-Unternehmen stellt der Fachkräftemangel mittlerweile eine ernst zu nehmende Produktionshinderung dar. Die beschäftigungsstärkste Bran- che der M+E-Industrie war auch 2017 der Maschinenbau mit gut einer Million Beschäftigten (1,6 % mehr als 2016). Es folgen die Automobilindustrie mit rund 909.000 Mitarbeitern (+1,5 %) und die Elektroindustrie mit fast 719.000 Beschäftigten (+2,9 %). Die drei gro- ßen M+E-Branchen stellen damit rund 84 Prozent aller M+E-Arbeitsplätze. Der Beschäftigungsaufbau spiegelt sich auch in den Ausbildungszahlen wi- der: Die Betriebe der Metall- und Elek­ troindustrie geben rund 200.000 jungen Leuten eine Zukunftsperspektive in ihrer Branche. NACHRICHTEN 4 Anlagenbau:  Deutschlands Aufzüge sind sicher 4 Top-5:  Die beliebtesten Touristenziele 5 Exporte:  Warum wir so stark sind TITELTHEMA 6 PfalzMetall-Tag I:  Warum wir bei der Digitalisierung nicht zögern sollten 9 PfalzMetall-Tag II:  Die Preisträger der Stiftung im Interview INDUSTRIE HAUTNAH 10 AURA  stößt mit einem Großauftrag in neue Dimensionen vor 11 Daimler  investiert in neue Teststrecke 12 Gienanth  baut alte Werkswohnungen zur Lehrwerkstatt um 13 Terex Cranes  Kran errichtet Kraftwerkskühlturm 14 John Deere  Mähdrescher erhält Preis 15 Recaro  zur beliebtesten Marke für Nutzfahrzeuge gewählt 16 Opel  läutete vor 90 Jahren das Raketenzeitalter ein 17 PSA und IG Metall  einigen sich auf Beschäftigungsschutz SERVICE 18 Eine Gesetzesänderung  verbessert die Absicherung bei Berufsunfähigkeit Unternehmen stellen weiter kräftig ein M+E-Industrie Im März arbeiteten fast vier Millionen Menschen in der M+E-Industrie. Und es könnten noch mehr sein. Fotos: Adobe Stock, iStockphoto, Siemens AG, Daimler AG, Opel; Titelfoto: xxxx Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten Quellen: Gesamtmetall, IAB-Betriebspanel, Statistisches Bundesamt 100 125 75 50 Zeitarbeitnehmer Unbefristet in Vollzeit Befristet In Teilzeit 2008 2009 2010 2012 2014 2011 2013 2015 2016 2017 85,3 78,3 127,6 106,6

RkJQdWJsaXNoZXIy MTAzNjM5