FERRUM 03/2018

3 03 / 2018 Foto: Adobe Stock EINBLICK Die Unternehmen der Metall- und Elek­ troindustrie (M+E) haben 2017 die Zahl der Beschäftigten um rund 85.500 er- höht (siehe auch Seite 4). Eine so deut- liche Beschäftigungszunahme spiegelt sich auch in den Ausbildungszahlen wi- der (siehe Grafik): Mit 73.882 neuen Aus- bildungsverträgen in den M+E-Berufen wurde der Wert des Vorjahres um 2.229 oder 3,1 Prozent übertroffen. Während in den Metall- und Elek- troberufen selbst die Zahl der Azubis um etwa 2 Prozent gestiegen ist, legte sie in den technischen Berufen der In- formations- und Kommunikationstech- nik (IT-Berufe) mit 8,3 Prozent beson- ders kräftig zu. Bereits 2016 war die Zahl der neuen Ausbildungsverträge in den IT-Berufen um 6,7 Prozent gestiegen. Dies spiegelt die große Nachfrage nach IT-Fachleuten wider, sowohl aus dem akademischen Bereich wie auch aus der dualen Berufsausbildung. In der Hitliste der M+E-Berufe mit den meisten Neuverträgen hat auch des- halb der IT-Beruf des Fachinformatikers (13.048 Verträge) erstmals den jahrelang führenden Industriemechaniker (12.508) abgelöst. Bemerkenswert ist der Anstieg der Neuverträge bei den zweijährigen Berufen. Beim Maschinen- und Anlagen- führer stieg die Zahl auf 4.180. Damit wurde der Rekordwert des Vorjahres von 3.656 Verträgen noch einmal um 14 Pro- zent übertroffen. Mit dem deutlichen Zuwachs an Aus- bildungsverträgen hebt sich die M+E-In- dustrie vom Gesamtergebnis für den Bereich Industrie und Handel ab. Hier meldet der DIHK mit 301.594 neuen Ver- trägen im Jahr 2017 in etwa Stabilität gegenüber dem Vorjahr (301.750). NACHRICHTEN 4 M+E-Industrie:  Eine Branche auf Wachstumskurs 4 Top-5:  Die größten Weinanbaugebiete in Rheinland-Pfalz 5 Schwierige Suche  nach neuen Fachkräften TITELTHEMA 6 Arbeitsschutz I:  Wie Howden Turbo alle Gefahren im Blick behält 9 Arbeitsschutz II:  Zahl der Arbeitsunfälle sinkt 10 Arbeitsschutz III:  Interview mit Berater Klaus Gronbach 11 Arbeitsschutz IV:  Tipps für den unfallfreien Arbeitstag INDUSTRIE HAUTNAH 12 KSB  wächst in allen Segmenten 13 Gebrüder Pfeiffer  sichert Produktion 14 Mann+Hummel  spendet für Hummelgarten 15 Terex Cranes  wächst 15 Gießerei Gienanth  erhält Auszeichnung 16 John Deere  verkauft seit 100 Jahren Traktoren 17 Metallberufe  neu geordnet SERVICE 18 Tarifvertrag  erleichtert mobiles Arbeiten 19 Immobilienkredite  richtig ablösen 19 Ideenwettbewerb  Ehrenamt 4.0 Informatiker überholen Industriemechaniker M+E-Industrie 73.882 Ausbildungsverträge wurden 2017 in den M+E-Berufen abgeschlossen. Ein Plus von 3,1 Prozent. Fotos: Adobe Stock (2), Scheffler , KSB; Titelfoto: Scheffler Quellen: Deutscher Industrie- und Handelskammertag, IW M+E-Industrie: Mehr Azubis Neu abgeschlossene Ausbildungsverträge in den M+E- und technischen IT-Berufen in 1.000 73,9 49,8 1993 2000 2010 95 05 15 17 90 80 70 60 50 40

RkJQdWJsaXNoZXIy MTAzNjM5